Zum Inhalt springen

Verschiedene Online-Zahlungsmittel

Das Online-Casino-Geschäft ist heute eine etablierte und weitgehend respektierte Branche, die in fast jedem Land der Welt tätig ist. Wenn wir die Uhr fünfzehn Jahre zurückdrehen, werden wir zu einer Zeit kommen, in der die Branche ihre ersten Schritte unternahm und nicht so viele Kunden die Gelegenheit hatten, in dieser aufregenden neuen Welt zu spielen.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 18.07.2018)


 
drueckglueck

 
Bonus
300€

 
Jetzt Spielen!

 
888casino

 
Bonus
140€

 
Jetzt Spielen!

 
jackpotcity

 
Bonus
1600€

 
Jetzt Spielen!

Ein Grund dafür war der Mangel an Internetkonnektivität in allen Ländern außer einer Handvoll von Ländern, und damit verbunden war die Unfähigkeit eines potenziellen Publikums, tatsächlich Geld in einem Online-Casino mit einer für sie geeigneten Methode einzahlen zu können. Mehr erfahren Sie in usnerem Bericht: PayPal Casino: Die besten PayPal Online Casinos. Kredit- und Debitkarten waren normalerweise die einzige Möglichkeit, Geld zu platzieren, aber nicht jeder hat Zugang zu diesen Einrichtungen und natürlich hat nicht jeder ein Bankkonto.

Jetzt sind die Dinge anders; Kredit- und Debitkarten sind noch verfügbar, aber es gibt eine Reihe anderer Optionen, die entwickelt wurden, um Kunden zu helfen, die diese Methoden nicht verwenden möchten oder können. In diesem Artikel werden einige Details zu jeder Einzahlungsmethode angegeben, aber klicken Sie auf die folgenden Links, um umfassende Anleitungen zu erhalten:

Kreditkarten:

Immer die beliebteste Methode, ein Kreditkarteninhaber kann Geld einzahlen und sofort spielen. Es ist eine grenzüberschreitende Methode und der Vorteil (und die Gefahr) ist, dass Sie Geld ausgeben können, das Sie eigentlich nicht haben.

Debitkarten: Debitkarten sind mit Ihrer Bank verknüpft und funktionieren wie eine Kreditkarte, mit der Ausnahme, dass Sie normalerweise nicht mehr ausgeben können, als Sie auf Ihrem Konto haben.

Prepayment-Karten & Codes:

Diese Zahlungsmethode ist ein Beispiel dafür, wie es für Menschen ohne Zugang zu Kreditkarten möglich ist, in einem Online-Casino zu spielen; Sie gehen zu einem teilnehmenden Geschäft, tauschen Ihr Bargeld gegen einen einzigartigen Code aus, den Sie dann auf der Website eingeben, und Sie gehen weiter. Ukash ist ein Paradebeispiel für Großbritannien mit Paysafecard eine europäische Option.

Online Zahlungsmittel

eWallet:

Ein eWallet ist eine bequeme Methode, um Waren und Dienstleistungen online zu bezahlen, und sie werden normalerweise als Online-Bank ohne Bank bezeichnet. Sie kassieren Geld über eine Methode Ihrer Wahl (z. B. Ukash, Kreditkarte) und verwenden Sie dann das eWallet, um für Dienstleistungen zu bezahlen. Neteller und Skrill sind bekannte Beispiele und der Vorteil ist, dass Sie bei der Einzahlung nicht Ihre Kreditkarte benötigen, sondern nur Ihre eWallet-Anmeldedetails.

Virtuelle Karten:

Ähnlich wie bei einem eWallet ist eine virtuelle Debitkarte eine Zahlungsmethode, die eine Online-Karte für Sie erstellt, auf die Sie Geld einzahlen. Wenn Sie die Karte verwenden, um Geld auszugeben, werden Sie auf den Betrag auf dem Konto beschränkt, praktisch, wenn Sie glauben, dass Sie sich auf den Spielautomaten fortbewegen könnten.

Banküberweisung:

Eine echte Methode der Geldeinzahlung, einige Leute bevorzugen die Sicherheit dieser Methode, aber es kann einige Zeit dauern, bis das Geld überwiesen wird. Grenzüberschreitende Transfers können ebenfalls erhebliche Gebühren verursachen.

Checks & eCheques:

Während die Zahlung per Scheck tatsächlich aus der Mode kommt, sind eCheques bei einigen beliebt. Es ist ein Zahlungsversprechen, das die meisten Händler gerne annehmen, aber die Bearbeitungszeiten können lang sein und eine Bearbeitungsgebühr kann mit sich bringen.

Kommentare sind geschlossen.